Kategorie Archiv: Zitat der Woche

Europa muss seine Interessen selbstbewusster nach außen vertreten

Deutschland und die EU müssen ihre Interessen nach außen selbstbewusster vertreten, um die sich abzeichnenden Umbrüche im Weltwirtschaftssystem zu meistern. Es ist Zeit für eine selbstbewußte, aber für Partnerschaften auf Augenhöhe offene Politik. Nur Kooperation kann zukünftige Wertschöpfung sichern. Lesen Sie weiter wie der BVDSI sich hierzu in einem Artikel der „Deutsche Wirtschafts Nachrichten hierzu […]

Der Westen konfrontiert China – Motive und Lösungen

Ist es Populismus, oder einfach nur die Unfähigkeit mit den Realitäten umzugehen, die aus den Reden von George Soros erkennbar ist? Seine Rede beim diesjährigen Weltwirtschaftsforum in Davos, in der er den chinesischen Präsidenten Xi Jinping als „gefährlichsten Gegner“ einer offenen Gesellschaft bezeichnet und er die chinesische Bevölkerung de facto zum Regimewechsel aufruft, ignoriert vollständig, das […]

Rifkin und die Kunst des gezielten Werfens von Nebelkerzen

Was Jeremy Rifkin betrifft, so gehört sein Auftritt bei der EU in die Kategorie Nebelkerzen werfen. Es ist erstaunlich, wie man mit keinerlei substantielle Aussagen exklusive Aufmerksamkeit generieren kann. Aber, wer gibt schon gerne zu, nicht zu verstehen, worauf der Vortragende eigentlich hinaus will?. Warum sich die politische Elite aus Brüssel darauf einlässt, kann man […]

Ist der BDI dogmatisch, oder braucht er nur ein wenig länger um zu lernen?

Zugegeben, diese Überschrift ist provokant und ja, sie ist auch sarkastisch. Aber wie sonst wäre eine angemessene Reaktion auf offensichtlich fehlgeleitete Forderungen eines der deutschen Spitzenverbände zu formulieren? Einerseits steht der BDI für die freiheitliche Wirtschaftsordnung Deutschlands und Europas, andererseits fordert er munter protektionistische Instrumente gegen den dynamisch agierenden Wettbewerber mit globaler Zielsetzung aus China. […]

Die heile Welt der Öko Meinungswächter

Falls es noch eines Gurus der Grünen Meinungsbildner bedurft hätte, so ist dieser offensichtlich nunmehr in der Person des Jeremy Rifkin gefunden. Nun ist es nicht so, das Freund Jeremy der erste Mensch mit Visionen wäre und sicherlich wird er auch nicht der letzte Mensch sein. Auch sind seine Überlegungen und Thesen nicht derart revolutuionär, […]

Interessante US Philosophie; Konflikte als Lösung

Schaut man sich den Zustand und die Ursachen der derzeitigen Beziehungen zwischen den führenden Wirtschaftsnationen genauer an, kommt man schnell zu der Frage, wie es soweit kommen konnte. Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer SOLVECON Invest beschäftigt mit dieser Frage und den zu erwartenden Entwicklungen. Wenn man die Länder anschaut, mit denen die USA Konflikte suchen, […]

The China One Belt, One Road is going to be the new W.T.O. — like it or not

Während des letzten Wirtschaftsgipfels in Davos soll dies der Vorstandsvorsitzende von Siemens, Joe Kaeser, mahnend gesagt haben! Thomas Bonschab, Gründer und Managing Director des Thinktank TiNC International, sowie Autor und Publizist analysiert in einem Beitrag für den MAKRONOM drei Gründe, warum der Westen seine Einstellung zur neuen Seidenstraße überdenken sollte. Es sind die Worte eines […]

Asien trägt bereits über ein Drittel zum globalen BIP bei

„Asien trägt bereits über ein Drittel zum globalen BIP bei. Bis 2040 sollen es mehr als zwei Drittel sein.“ Ängstliche Naturen werden diese Aussicht natürlich als Bedrohung auffassen. Echte mittelständische Unternehmer werden in dieser Aussage dagegen eine unglaubliche Chance und eine annehmbare Herausforderung sehen. Vergegenwärtigt man sich, das die Chancen deutscher Unternehmen, insbesondre familiengeführter mittelständischer […]

Weiß Trump noch was er tut?

Folker Hellmeyer, Chefanalyst der neugegründeten SOLVECON liebt klare Worte. In seinem neuesten FORX Report beschäftigt er sich mit den großen westlichen Wirtschaftsräumen und kommt zu folgenden Ergebnissen: Die USA sind bezüglich der Haushaltslagen der kranke Mann der westlichen Welt. Die Frage der Belastbarkeit der zukünftigen Konjunkturentwicklung wird darüber hinaus bezüglich des historisch hohen Konsumverschuldungsniveaus (im […]

Die exportseitig starke Eurozone hat Zukunft,- sie liegt im Osten!

Folker Hellmeyer, Chefanalyst von SOLVECON, legt den Finger erneut in die selbstverursachte Wunde. Bei der Abarbeitung der Wirtschaftsdaten der letzten 24 Stunden werfen wir heute zunächst einen Blick nach Russland. Nach wie vor stehen immer wieder Interessen im Raum, die Lage Russlands asymmetrisch im Sinne westlicher Dominanz darzustellen. Das ist vor dem aktuellen Datenhintergrund nicht […]